Peculium ICO - Die erste Spar- und Investitionsplattform für Kryptowährung

Peculium ICO ist die erste Kryptowährungs-Sparplattform, die Kryptowährungsmärkte mit der traditionellen Sparökonomie verbindet. Peculium verwaltet dies über künstliche Intelligenz, automatisiertes maschinelles Lernen, intelligente Verträge und Big-Data-Analysen über die Ethereum-Blockchain.

Ziel ist es, das Vertrauen der Nutzer zu stärken, Marktvolatilität und Barrieren zu verringern sowie ein sich gegenseitig unterstützendes Unterfangen zu schaffen. Peculium verwendet AIEVE, eine Maschine für künstliche Intelligenz, die durch automatisiertes maschinelles Lernen angetrieben wird. AIEVE analysiert mehrere Datenströme in Echtzeit und bietet Ihnen die besten Möglichkeiten für Kryptoinvestitionen, die das Wachstum Ihres Geldes garantieren.

Eigenschaften

  • Token: PCL
  • Tokentyp: ERC 20
  • Maximale ICO-Token-Versorgung: 5,000,000,000
  • Pre-ICO-Preis: 1PCL = 0.005 EUR
  • Pre-ICO-Zeitraum: 17 bis 20 Dezember 2017
  • ICO-Preis: 1 PCL = 0.01 EUR
  • ICO-Zeitraum: 27 August 2018 zu 27 September 2018
  • Minimale Investition: 50 EUR
  • Weiche Kappe: 7,000,000 EUR
  • Harte Kappe: 20,000,000 EUR
  • Akzeptierte Währungen: ETH, BTC, DASH, WE

 

WEBSITE | BUCHEN SIE ACCOUNT| TEAM | PRODUKTE | WHITEPAPER

Ihre ICO wurde durch eine bearishe Phase auf dem Markt, die von Februar 2018 und Juni 2018 lief, unterbrochen, sie schlossen das kontinuierliche Währungsangebot (CCO) und verbrannten die für den Zeitraum zugeteilten Token. Peculiums AIEVE stellt sicher, dass Investitionen ein ähnliches Sicherheitsniveau genießen wie die Bankeinlagen.

Mehr noch, die Vorhersagen, die der AI-Algorithmus generiert, sorgen dafür, dass Investitionen viel schneller wachsen, da sie strategische Investitionen tätigen, indem sie große Marktbewegungen antizipieren. Du brauchst ein AIEVE-Konto um die Dienstleistungen von Peculium zu genießen.

Token und Mittelzuweisung

Um das Peculium ICO-Ziel erfolgreich zu erfüllen, hat das Team die Tokens auf die folgende Weise zugewiesen

  • ICO-Zuweisung - 55.4%
  • Verkauft verteilt - 16.6%
  • Bonusbestimmungen - 16.3%
  • Interessengruppen - 11.7%

Mit den während der gesamten Peculium-ICO-Periode gesammelten Mitteln werden die Mittel in die folgenden Bereiche verteilt

  • Internationale Entwicklung - 17%
  • Supercomputer - 39%
  • Technologische Verbesserung und internes Wachstum - 15%
  • Sicherheit - 17%
  • Recht und Buchhaltung - 13%

Peculium Produkte

Peculium ICO hat drei Produkte (End-to-End-Smart-Verträge) mit drei Versionen von AIEVE.

SINGULUS

Dieses Produkt ist speziell für Privatanleger gedacht und über eine Smartphone-App zugänglich. Es bietet eine Plattform, auf der Benutzer ihr Crypto-Portfolio an einem Ort verwalten können.

ALTERUS

Das Produkt wurde für den Einsatz in Finanzinstituten und Großunternehmen entwickelt und bietet eine bessere Kontrolle über die Parameter für das Asset-Management. Es ermöglicht ihnen auch, Broker zu verwenden, um ihre Kryptoinvestitionen zu verwalten. Betrachten Sie es als SINGULUS für Firmeninvestoren.

SOLIDUS

Dieses Produkt integriert über 137-Algorithmen Funktionen, die den Anlegern Ausgewogenheit, Stabilität, Gelassenheit und Sicherheit bieten.

Peculium-Team

Das Team wird von Rashid Oukhai geleitet, der als CEO und Gründer fungiert. Zu seinen Untergebenen gehören ein Chief Innovation Officer, ein Chief Security Officer, zwei Secret Challenge Spezialisten, drei Marketingspezialisten, acht Manager, vier Entwickler, fünf Community Manager, drei Kommunikationsspezialisten, vier KI-Spezialisten, vier Länderbotschafter und ein YouTube-Botschafter. Lesen Sie mehr über das Team, ermitteln Sie ihre Referenzen und Expertise.

Schlussfolgerung

Peculium ICO läutet ein neues Zeitalter für den Kryptowährungsmarkt ein, in dem Fonds sicher sind, und mit ihren Algorithmen für künstliche Intelligenz können sie große Marktbewegungen antizipieren, die in der jüngsten Vergangenheit katastrophale Schockwellen im Kryptomarkt verursacht haben.